Wir haben einen dritten Pick- und Packplatz

Was ist eigentlich ein Pick- und Packplatz? Wir lagern ja nicht nur die Waren unserer Auftraggeber ein, sondern suchen auf Bestellung oft verschiedene Positionen zusammen, verpacken und/ oder dekorieren diese und bereiten sie dann auf den Versand an verschiedenste Ziele (mit unter Umständen verschiedenen Versanddienstleistern) vor. Das nennen wir Fulfillment. Unsere Kerntätigkeit, mit der wir Euch im Idealfall entlasten und freihalten für Eure eigentliche Kerntätigkeit.

 

Bisher haben wir alle Versandabrufe unserer Auftraggeber an einem einzelnen Pick- und Packplatz konzentriert, so daß es schon öfter mal zu Engpässen gekommen ist, wenn drei Personen gleichzeitig an die Warenwirtschaft wollten oder Etiketten für den Versand vorbereiten wollten. Diese Situation haben wir deutlich entschärft, indem wir bei uns im 1. OG eine dritte Packstation mit der kompletten Infrastruktur eingerichtet haben. Außerdem haben wir den Raum von überflüssigem Verpackungsmaterial geräumt und haben so auch mehr Platz für die vielen Vor- und Nachbereitungen, die durch Versandaufträge verursacht werden. Unser Vieraugenprinzip greift nun besser, so daß wir uns davon auch eine deutliche Reduzierung von Pack- oder Buchungsfehlern versprechen. Manchmal ist die Umstellung mit notwendigen Verzögerungen verbunden gewesen, aber nun sollte alles reibungslos gehen.